Geführte Touren


 
Tournummer R299
Termine:
neue Abfahrten ab Frühjahr 2022
 

 
Geführte Kanutour durch das Ruhrtal 
von Essen-Kettwig nach Mülheim an der Ruhr
 
 
Paddeln Sie mit uns auf einer geführten Kanutour durch das malerische Ruhrtal (das Tal der Schlotbarone) von Essen-Kettwig nach Mülheim a. d. Ruhr zum Wasserbahnhof. Wir treffen Sie am Vormittag in Essen-Kettwig auf Höhe der Staumauer. Dort übernehmen Sie Ihre Ausrüstung und die Boote, gemeinsam begeben wir uns zur Einsatzstelle am Unterwasser.
 
Nach einer Begrüßung durch ihren Tourguide und einer Einweisung in die Ausrüstung, das Kanufahren und das Verhalten auf dem Wasser starten wir nach der Besetzung der Kanus
(4 Plätze) mit unserer Kanutour mit einem schönen Blick auf die Kettwiger Altstadt in Richtung Mülheim Wasserbahnhof. Die hier moderate Strömung führt uns vorbei am Schloss Hugenpoet (heute Hotel) und dem Schutzgebiet "Kettwiger Ruhraue" unter der imposanten Ruhrtalbrücke (A52) hindurch. Bald erreichen wir die ersten Ruderclubs an der Ruhr in Mülheim und zuvor die hier direkt am Ruhrufer befindlichen Luxusimmobilien. Auf der anderen Flußseite passieren wir zunächst das Naturschutzgebiet "Saarn-Mendener--Ruhraue", dies geht über in das Naherholungsgebiet "Ruhrstrand", bei schönem Wetter ein Treffpunkt vieler Menschen zum gemeinsamen Grillen.
 
Nach dem passieren des Naherholungsgebiets Ruhrstrand, vorbei an der alten Jugendherberge Kahlenberg biegen wir bald in den Mülheimer Schleusenkanal ein. Nachdem wir den Wasserbahnhof in Mülheim links liegen gelassen haben, endet unsere Tour nach ca. 3 Stunden (Paddelzeit ca. 2 Stunden) kurz vor der Ruhrschleuse in Mülheim, direkt am Stromausichtsboot "Bussard" der Bezirksregierung. Wir nehmen hier gemeinsam die Boote aus dem Wasser und helfen beim Verladen auf den bereitsstehenden Trailer. Vielleicht kehren Sie vor Ihrer Rückreise noch in einem der an der Ruhr gelegenen schönen und gemütlichen Biergärten ein. 
 
 

Leistungen:
1 Platz im 4er-Kanu, Bereitstellung und Transport der Kanus, Paddel, der EU-Norm entsprechende Schwimmwesten, 1 wasserdichtes Behältnis (Tonne) für Wertsachen je Boot, Gepäcktransport im Begleitfahrzeug (keine Haftung), Einweisung, geführte Kanutour von Essen-Kettwig bis Mülheim/Ruhr, Betreuung durch unseren Tourguide, Reiseveranstalterhaftpflicht

Preise:
Teilnehmerpreis: € 33,50

Aufpreis 2er Kajak Euro 8,00 je TN (je nach Verfügbarkeit / mind. 2 Personen)

Termine 2021:
01.08.21 und 05.09.21

Wird an einem Termin die Teilnehmerzahl von mind. 20 (Teilnehmer(innen) nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Tour bis 7 Tage vor dem Termin abzusagen. Umbuchungen auf eine ungeführte Tour (Differenzerstattung) oder einen anderen Termin sind dann kostenlos möglich.

 

Sondertermine für Gruppen ab 24 Teilnehmern auf Anfrage. 

Diese auf Wunsch auch mit unseren großen absolut sicheren Schlauchbooten mit Bootsführer

 

Tourdaten:
Startort: Essen-Kettwig (linkes Ufer in Flußrichtung)
Zielort: Mülheim an der Ruhr - Wasserbahnhof (rechtes Ufer vor der Schleuse)

Entfernung: ca. 9 km
Gesamtdauer: ca. 3,0 inkl. Ausrüstungsübernahme / Einweisung
Geeignet auch für Gruppen.

Mitbringen: Getränke und Snacks für unterwegs, Sonnenschutz, Mütze

Parken: Ist in der Umgebung des Treffpunktes immer möglich

Wetter: Unserer Touren finden grundsätzlich witterungsunabhängig statt. Bei z. B. Gewitter und absehbarer Wetterbesserung kann es vorkommen, dass wir die Startzeit etwas nach hinten verschieben. Sollten wir die Tour aus Witterungsgründen absagen müssen, haben Sie die Möglichkeit kostenfrei auf einen neuem Termin umzubuchen.

Anreise / Abreise Der Startort ist mit der S-Bahn (Stausee-Kettwig) gut zu erreichen (Fußweg ca. 10 Min.). Die Rückfahrt ab Mülheim ist möglich mit den Schiffen der Weissen Flotte (Linienverkehr/Onlinetickets) oder dem Linienbus (dieser endet in der Kettwiger Altstadt etwa 700 m vom Startort entfernt).
 


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken